Jeroen Hofman
Zurück zum Überblick
Zurück zum Überblick

Nur ein Kamerasystem

Einige Fotografen nehmen nur Portraits auf, andere spezialisieren sich in Landschafts- oder Dokumentarfotografie. Aber für Jeroen Hofman, "Ist es die Vision von drei...Ich fotografiere Editorial- und Werbeshootings und arbeite an meinen persönlichen Projekten für je exakt ein Drittel meiner Zeit".

Die Vielzahl an unterschiedlichen Thematiken, die Hoffman bearbeitet, hat zur Folge, das er ein Kamerasystem finden musste, dass ihn in allen Disziplinen zufrieden stellt. Er dachte, dass das eine große Herausforderung darstelle. Als ich mit ihm redete, war er in seinem Studio in Amsterdam, kurz nachdem er aus London zurückgekehrt war, wo er den Fussballspieler Robin van Persie von Arsenal fotografiert hatte. Der niederländische Fusballspieler ist einer aus einer langen Reihe an berühmten Fussballspielern und Sportlern, die von Hofman fotografiert wurden, einschleißlich Dirk Kuyt und die Boxlegende Joe Frazier (kurz bevor er 2011 verstarb).

Hofman hat zuvor mit einer DSLR-Kamera fotografiert, aber er sah, dass die Qualität kein hohes Niveau aufwies. Er besaß eine Hasselblad Kamera und Objektive der V-Serie und machte den Sprung zur Mittelformataufnahme mit einem Phase One P40+ Digitalback. “Ich entschied mich für das Phase One Back wegen seiner Vielseitigkeit und auch weil ich die Arbeit mit Capture One wirklich mag", sagt er mir. Danach wechselte er komplett zu einem Phase One Kamerasystem. "Der Grund, warum ich wechselte, war der, dass ich Probleme hatte, mit der V-Serie präzise in einem kurzen Zeitraum zu fokussieren. Also wollte ich eine gute, zuverlässige Kamera."

Das Kamerasystem zu tauschen erwies sich als Kinderspiel, "Es dauerte eine halbe Stunde, um mich an die 645DF zu gewöhnen, nachdem ich die Hasselblad V genutzt hatte," berichtet er begeistert. Er entdeckte auch eine Vielzahl an Vorteilen für seine Arbeitspraxis. "Der Workflow ist nun zweimal, manchmal auch viermal so schnell wie mit dem alten Kamerasystem", sagt er aufgeregt bevor er meint, "als ich die Hasselblad Kamera benutzte, musste ich eine LCC* Datei aufnehmen, da die Bilder einen Farbstich hatten. Jetzt verwende ich die DF Kamera und es ist kein Farbstich mehr zu sehen und der Moiré-Effekt ist sogar noch besser."

Die Phase One 645DF Kamera hat sich als solcher Erfolg erwiesen, dass er sie jetzt für all seine Portraitaufnahmen nutzt. "Ich wollte schneller fotografieren und arbeiten. Wenn ich vorher ein Close-up Portrait aufnahm, arbeitete ich mit einem Stativ und hatte eine sehr statische Einstellung. Was ich an der Phase One Kamera mag, ist dass ich herumlaufen kann und vorhersehen, was jemand in der nächsten Sekunde machen wird... Die Objektive und der Autofokus funktioniert wirklich gut; ich kann die Schärfe in den Augen einfangen - es ist perfekt!" Es hat ihm auch geholfen sich von der Konkurrenz abzuheben: "Kunden fragen immer 'Welche Kamera ist das?' Sie kennen auf jeden Fall den Unterschied zwischen der Arbeit mit einer DSLR und einer Phase One Kamerasystem. Falls sie schon Erfahrungen mit Shootings haben, erkennen sie sofort mit welcher Kamera du arbeitest und sie lieben es."

Hofman arbeitet jetzt mit einem P65+ Digitalback mit der Phase One 645DF, obwohl er nicht auf dieses Kameraformat beschränkt ist. Er wechselt häufig von Shooting zu Shooting, je nachdem welches Objekt und welchen Zugang er für seinen nächsten Auftrag oder sein nächstes Projekt wählt. Ein Teil seiner Kaufentscheidung beruhte auf den Vorteilen, die die Open-Platform Phase One Digitalbacks mitbringen. Er nutzt jetzt auch eine technische Kamera von Cambo bei den meisten seiner persönlichen Projekten, einschleißlich seines neuesten Projekts mit dem Titel "Playround". Der Titel bezieht sich auf über 65 Trainingsanlagen, die Hofman in den Niederlanden dokumentiert hat, die sich auf Katastrophen und Notfälle vorbereiten. "Ich zeige einen Teil der Niederlande, den niemand kennt. Das sind die Orte, die Sie als Kind wundern ließen, was sich auf der anderen Seite des Zauns befand."

Jeroen Hofman


Kamerasystem

Mittelformatkamera: Phase One 645DF view
Digitalback: P 65+ view
Objektive: LS 110 mm, LS 80 mm, LS 55 mm view

Technische Kamera: Cambo Wide RS
Objektiv: 35 mm

Mehr über Jeroens Arbeit:
jeroenhofman.com

Interessiert am Phase One Kamerasystem?
Melden Sie sich für eine Demo an

Jeroen Hofman case study
facebook share Share on Facebook
     
Please wait!