• http://www.phaseone.com/de-DE/Imaging-Software/Capture-One-Pro-7/Features.aspx
  • http://www.phaseone.com/de-DE/Imaging-Software/Capture-One-Pro-7/Features.aspx
FEATURES

Capture One Pro 7
Herausragende Bildqualität

Auf der Basis der weltbesten RAW-Processing Engine unterstützt Sie Capture One Pro 7 mit unbegrenzten Möglichkeiten bei Organisation, Anpassung und Präsentation Ihrer Arbeit. Nutzen Sie die professionelle Lösung, um für sich und Ihre Fotos ein Spitzenniveau zu erreichen.

  • Image QualityCapture One feature
    Bildqualität

    Basierend auf einer gänzlich neuen Processing Engine, ermöglicht Ihnen Capture One Pro 7 eine maßgeblich gesteigerte Bildqualität.

  • Instant Tethered CaptureCapture One feature
    Aufnahme und Import

    Nutzen Sie Capture One Pro 7 als eine Schlüsselkomponente in Ihrem Workflow und verbessern Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden.

  • Organize and SelectCapture One feature
    Organisation und Auswahl

    Capture One Pro 7 ist Ihr digitaler Assistent, der Sie beim Steuern des Workflows und bei der Verwaltung digitaler Ressourcen unterstützt.

  • Enhance and AdjustCapture One feature
    Optimierung und Anpassung

    Mit vielen leistungsstarken und präzisen Anpassungstools wird Capture One Pro 7 Ihnen helfen, den perfekten Look für jedes Bild zu erzeugen.

  • Capture One feature
    Export und Druck

    Rücken Sie Ihre Kreativität und Ihre Bilder ins beste Licht. Erstellen Sie eine Diashow, eine Webgalerie oder hochwertige Drucklayouts.

  • Performance and WorkspaceCapture One feature
    Leistung

    Capture One Pro 7 ermöglicht es Fotografen, Zeit und Mühen zu sparen und trotzdem atemberaubende Bilder zu erzeugen.

Bildqualität

Eine neue Dimension der Bildqualität

Basierend auf einer gänzlich neuen Processing Engine, ermöglicht Ihnen Capture One Pro 7 eine maßgeblich gesteigerte Bildqualität.

Capture One Pro 7 ist die professionelle Wahl bei Bildsoftware. Sie gibt Fotografen die leistungsstarken und präzisen Tools, die sie brauchen, um atemberaubende Bilder mit führenden High-End-Kameras zu erzeugen.

Capture One Pro 7

Neue Processing Engine für weltbeste RAW-Konvertierung
Die neue Programmversion basiert auf einer gänzlich neuen und revolutionären Engine für die Bildverarbeitung: Die fortschrittlichste Processing Engine für RAW-Bilddaten mit einer brandneuen Bayer-Interpolationsmethode ermöglicht eine maßgeblich gesteigerte Bildqualität mit brillanten Farben und feiner Detailauflösung.

Zusammen mit den maßgeschneiderten Kameraprofilen steigert die Processing Engine die Farbwiedergabe und die Details und verbessert die Rauschreduzierung, optimiert die HDR-Funktion sowie die Klarheit und vieles mehr. Es ist eine Revolution der Bildqualität, die Ihre Fotografie auf ein neues Level bringt und Profi-Fotografen auf der ganzen Welt ermöglich,t ein Spitzenniveau zu erreichen.

Maßgeschneiderte Kameraprofile
Die speziell angepassten Kameraprofile von Capture One Pro 7 sind bekannt für ihre überragende Bildqualität, die sie bei führenden DSLR-Modellen erzeugen. Unser Entwicklerteam führt umfangreiche Tests und Feinabstimmungen für jedes Modell durch, um ein maßgeschneidertes Profil zu erstellen, das die maximale Qualität aus Ihrer Kamera herausholt. Für hervorragende Ergebnisse ohne Anpassung der Voreinstellungen. Zeit und Aufwand für die Anpassung einzelner Bilder werden wesentlich reduziert. Die Rauschreduzierung ist außerdem individuell an jede Kamera angepasst. So müssen Sie sich beim Fotografieren mit höheren ISO-Einstellungen keine Gedanken über das Bildrauschen machen.

Capture One Pro 7 image quality

Intelligente Korrekturen & Anpassungen
Eine Reihe an neuen Workflow-Erweiterungen bei Capture One Pro 7 hilft Ihnen, effizienter zu arbeiten: Automatische Objektivkorrektur, verbesserte LCC-Profile und noch bessere lokale Anpassungen.

Beeindruckende Rauschreduzierung bei hohen ISO-Werten
Für jede Kamera, die von Capture One Pro 7 unterstützt wird, existieren individuelle Rauschprofile. Diese sind so ausgelegt, dass das Rauschen reduziert wird, ohne dass Details verlorengehen. Intensität und Art der Rauschreduzierung lassen sich natürlich auch vom Benutzer anpassen. Dies gilt ebenfalls für die Rauschreduzierung in Aufnahmen mit hohen ISO- Werten. Sie können mit höheren ISO-Einstellungen arbeiten, ohne sich Gedanken über das Bildrauschen zu machen, denn Capture One Pro 7 sorgt für hervorragende Bildergebnisse.

Kreative starke Tools für die Bildbearbeitung
Capture One Pro 7 stellt einen Quantensprung in Bildqualität dar und liefert Profi-Fotografen mit fantastischen Tools, um Bilder anzupassen und zu optimieren. Capture One Pro 7 bündelt ein umfassendes Spektrum an neuen Bildbearbeitungswerkzeugen, mit denen Sie zahlreiche Bilddateien mit höchster Effizienz anpassen können. Dank benutzerfreundlicher Werkzeuge für präzise Anpassungen unterstützt Sie die Software dabei, jede Aufnahme für eine optimale Bildwirkung zu entwickeln.

Detailgenauigkeit
Nehmen Sie Ihre Komposition auf und die Software hilft Ihnen, die Details zu sichern. Basierend auf fortgeschrittener Mathematik und Jahren an Erfahrung, Capture One Pro 7 wird unglaubliche Details und präzise Farben in Ihren Bilder hervorbringen.

Aufnahme und Import

Visionen festhalten

Nutzen Sie Capture One Pro 7 als eine Schlüsselkomponente in Ihrem Workflow und verbessern Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden.

Dank Capture One Pro 7 können Sie mit jeder Aufnahme Visionen festhalten – bei minimalem technischem Aufwand und maximaler Effizienz.

Direktaufnahme per Tethering
Nutzen Sie Capture One Pro 7 als integralen Bestandteil Ihres Aufnahmeprozesses, indem Sie per Tethering direkt in der Software aufnehmen. Bei dieser fortschrittlichsten Aufnahmelösung können Sie Ihre Fotos sofort anzeigen lassen und detailliert betrachten. Passen Sie die Aufnahmeeinstellungen Ihrer Kamera aus der Ferne an oder wenden Sie Anpassungen und verschiedene Stile während des Fotografierens an.

Verbinden Sie Ihr Digitalrückteil oder eine unterstützte DSLR von Canon oder Nikon mit einem Computer, um Ihre Aufnahmen direkt und detailliert am Bildschirm betrachten zu können. Auf diese Weise können Sie beliebige Anpassungsoptionen einfach anwenden, um Bildkomposition und Belichtung exakter denn je zuvor anzupassen.

 Capture One Pro 7 tethered capture

Umfassende Kameraunterstützung
Capture One Pro 7 unterstützt über 200 verschiedene RAW-Dateiformate von zahlreichen Kameraherstellern und unsere maßgeschneiderten Kameraprofile sind bekannt für ultimative Bildqualität. Jede Kamera wird von unserem Team für Bildqualität umfassend getestet und optimiert, um ein maßgeschneidertes Profil zu erstellen, das das Beste aus Ihrer Kamera herausholt.

Capture One Pro 7 unterstützt Bilddateien von den bekanntesten Digitalenkameras - Canon, Epson, Fuji, Konica Minolta, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Ricoh und Sony - sowie Phase One Digitalbacks und ausgewählte Leaf und Mamiya Digitalbacks.

Capture Pilot mit Webfunktion
Sie können hochauflösende RAW-, JPEG- und TIFF-Dateien von DSLR-Modellen und Mittelformatkameras direkt beim Fotografieren auf Ihrem iPad, iPhone und iPod Touch betrachten, zoomen und schwenken. Kunden und Kollegen sind dadurch in der Lage, sofort Feedback zu geben.

Capture One Pro 7 Capture Pilot

 

Jeder hat nun Zugang zu Capture Pilot! Capture Pilot kann nun ganz ohne Smartphone oder Tablet genutzt werden. Sie benötigen lediglich ein Gerät mit integriertem Webbrowser. Dank des persönlichen Bildschirms können Sie das Bild ohne Ablenkung betrachten. Außerdem werden so Fotoshootings an entfernten Orten ermöglicht, wobei eine Datenübertragung per Internet erfolgt.

Capture and Lighting Integration

Kontrollieren Sie Ihr Studiolicht mit Ihrer Kamera
Capture One ermöglicht es Ihnen jetzt, Ihr Profoto Studiolicht mit den Blenden- und ISO-Einstellungen Ihrer Phase One 645DF+ oder DSLR Kamera zu verbinden. Sie haben die Möglichkeit, nur eine, mehrere oder alle Lichtgruppen einzuschließen. Bei verkabelten Aufnahmen in Capture One kann Ihr Studiolicht sich bei Wechsel der Blende oder der ISO Einstellung der Kamera automatisch anpassen. Mit dieser Flexibilität wird die Anpassung des Lichtes wesentlich vereinfacht; dies erweitert Ihren Workflow und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mehr auf die Fotografie zu konzentrieren.

Live View-Modus für DSLR-Modelle
Capture One Pro 7 unterstützt nun den Live View-Modus bei ausgewählten DSLR-Modellen. So wird die Komposition vereinfacht und eine exakte Schärfeeinstellung ermöglicht. Mit dieser Funktion für Digitalrückteile können Fotografen und andere Personen komfortabel Bilder in Echtzeit auf einem Computerbildschirm betrachten. der Live View-Modus war normalerweise Mittelformatkameras vorbehalten und ist nun auch für ausgewählte 35mm DSLRs verfügbar.

Organisation und Auswahl

Umfassende Verwaltung digitaler Ressourcen

Capture One Pro 7 ist Ihr digitaler Assistent, der Sie beim Steuern des Workflows und bei der Verwaltung digitaler Ressourcen unterstützt.

Capture One Pro 7 lässt Sie Bilder mit der Digital Asset Management Technologie organisieren, die auf Jahren an technischer Efahrung basiert. Capture One Pro 7 unterstützt Sie mit unbegrenzten Möglichkeiten bei Organisation, Vergleich und Auswahl Ihrer Aufnahmen – mit einem Workflow, der sich auf Ihr individuelles Anforderungsprofil abstimmen lässt.

Kataloge
In Capture One Pro 7 werden primär Kataloge zur Organisation und Anzeige von Dateien verwendet. Ein Katalog enthält alle von Capture One Pro 7 benötigten Informationen, um zum Katalog hinzugefügte Bilder zu finden und anzeigen zu können. Dazu zählen Angaben zur Organisation der Bilder im Katalog, Metadaten und ausgeführte Anpassungen an Bildern. Ein Katalog kann einzelne Bilddateien, Projekte, intelligente Alben und Gruppen enthalten.

Es bestehen viele Möglichkeiten, Kataloge in Ihren Workflow einzubinden. So genießen Sie die Wahlfreiheit, Bildbibliotheken zu erstellen, die exakt Ihren Bedürfnissen entsprechen. Nur mit Capture One Pro 7 geschieht das Umschalten zwischen mehreren Katalogen denkbar einfach, ohne dass das Programm neu gestartet werden muss, sodass Sie wertvolle Zeit sparen und die vollständige Kontrolle über die Verwaltung Ihrer Bilder haben können. Sie können jede Anzahl an Katalogen erstellen, die unterschiedlichen Speicherzwecken dienen. Organisieren Sie Ihre Bilddateien in flexiblen Sammlungen, sodass Sie Tausende Bilder in kürzester Zeit durchsuchen können.

Zu weiteren herausragenden Funktionen zählen die Nutzung von Offline-Bilddateien mit konfigurierbarer Vorschau, gemeinsam genutzte Kataloge, eine vollständige virtuelle Organisation, umfassende Kataloge und Dateiverweise, Werkzeuge für die Dateiverwaltung, Kataloge als Dokumente und mehr.

Kataloge befinden sich in der Bibliothek, wobei die eigentlichen Bilddateien an einem beliebigen Speicherort auf einem Datenträger oder direkt in der Katalogdatei abgelegt werden können. Ein Katalog kann ebenfalls per unterstützter angeschlossener Kamera direkt mit Bilddateien befüllt werden oder von Media Pro importiert werden.

Capture One Pro 7

Virtuelle Organisation
Mit Capture One Pro 7 haben Sie die Freiheit Ihren eigenen Workflow zu wählen. Die konfigurierbare Struktur ist für jeden Benutzer individuell nutzbar und vereinfacht professionelle Verwaltung. Organisieren Sie Ihre Bilder in Alben, Ihre Alben in Projekten und Ihre Projekte in Gruppen. Es ist einfach Bilder per drag-and-drop zwischen Sammlungen in unterschiedlichen Projekten zu bewegen.

Gruppe
Eine Gruppe ist ein freies Organisationselement. Sie kann andere Gruppen, Projekte, Alben usw. enthalten. Sie dient also lediglich zur übersichtlichen Gruppierung von Elementen. Ein Projekt hingegen grenzt das Suchspektrum ein, z.B. auf enthaltene intelligente Alben. Ein Projekt kann keine weiteren Projekte enthalten.

Alben
Bilder können in mehreren Alben abgelegt werden, ohne dass Kopien erstellt werden müssen oder mehr Festplattenspeicher belegt wird. Dadurch wird Festplattenplatz eingespart und die Organisation vereinfacht. Das Bearbeiten eines Bilds in einem Album wirkt sich natürlich auf alle anderen Alben aus, die das betreffende Bild enthalten.

Projekte
Alben können in Projekten gruppiert werden. Such- und Filterfunktion sind für Bilder innerhalb eines Projekts nutzbar. Ein Projekt grenzt das Suchspektrum ein, z.B. auf enthaltene intelligente Alben. Ein Projekt kann keine weiteren Projekte enthalten.

Offline-Browsing
Wenn Ihre Bilder im aktuellen Katalog nicht mehr online sind, lassen sie sich dennoch weiter durchsuchen und in gewissem Maße bearbeiten. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie Ihre katalogisierten Dateien auf externen Festplatten oder Servern ablegen, ohne auf das Offline-Browsing verzichten zu wollen. Es bestehen keine Speicherbeschränkungen für umfangreiche Kataloge auf Computern mit geringerer Kapazität, wie z.B. auf Notebooks. Zudem lassen sich Bilddateien über das Werkzeug Bibliothek leicht auffinden, wenn sich die Dateien an mehreren Speicherorten befinden.

 

Sessions
Wenn Sie wie in vorherigen Versionen von Capture One Pro das Arbeiten mit Sitzungen bevorzugen, unterstützen wir diesen fotografischen Workflow auch weiterhin – und zwar mit noch leistungsfähigeren Sitzungen.

Mit der Funktion für Sitzungen organisieren Sie Ihre gesamte Arbeit und alle Projekte für Ihre Auftraggeber. Mit Sitzungen lassen sich alle Dateien als komplettes Projekt speichern, das RAW-, Einstellungs-, Bibliotheks- und Ausgabedateien enthält.

Sitzungen und Kataloge arbeiten jetzt nahtlos mit dem neuen Werkzeug Filter, um einen noch schnelleren und benutzerfreundlichen Workflow zu gewährleisten.

Sitzungen sind besonders nützlich bei Aufnahmen mit angeschlossener Kamera (Tethering). Erstellen Sie hierzu einfach eine Tethering-Sitzung, verbinden Sie die Kamera mit dem Computer und nehmen Sie Fotos direkt in Capture One Pro 7 auf.

Bibliothek
Das Werkzeug Bibliothek bietet Zugriff auf die Bilder in Alben, intelligente Alben und Favoriten sowie auf alle Bildersammlungen, die in Ordnern auf lokalen Computern oder Netzwerkressourcen abgelegt sind. Dank der hierarchischen Baumstruktur der Bibliothek geschieht das Durchsuchen der Bildersammlungen besonders komfortabel. Sie können sogar Bilder in Ordnern bearbeiten, ohne diese zu importieren (z.B. auf einem Server oder auf einer Festplatte), um auf dem lokalen Computer Speicherplatz zu sparen.

Über das Werkzeug Bibliothek können Sie auf Dateien zugreifen, die sich auf dem lokalen Computer oder auf externen Laufwerken und Netzwerken befinden. Das Werkzeug Bibliothek ist ein Dateimanager mit Filter, der nur unterstützte Dateitypen anzeigt.

Feste Menüs und Alben
In Capture One Pro 7 werden ein 'festes' Pulldown-Menü und 'Feste Alben' verwendet. Die letzten zehn Importvorgänge und die letzten zehn Aufnahmesitzungen werden hier stets als festes Album aufgeführt. Außerdem können alle Bilder im aktuellen Katalog betrachtet werden.

Smart Alben
Albumordner sind virtuelle Sammlungen, die das einfache Organisieren von Bildern aus verschiedenen Ordnern ermöglichen, ohne dass Bildduplikate im selben Ordner erstellt werden müssen. Intelligente Alben werden automatisch mit Bildern befüllt, die den Vorgaben für das Album entsprechen. Capture One wird mit einer Auswahl intelligenter Alben ausgeliefert, die bereits in der Bibliothek eingerichtet sind. Sie können intelligente Alben natürlich auch selbst anlegen.

Manuelle Sortierung
Bilder können per drag-and-drop in der gewünschten Reihenfolge sortiert werden. Diese Ordnung kann für die jeweilige Sammlung beibehalten werden. Sie können den Ablauf einer Diashow oder das Bildlayout für den Druck bestimmen.

High-Speed-Zwischenspeicherung
Mit dieser Funktion kann ein Benutzer zwei Bilder in voller Auflösung betrachten, ohne auf das Laden von Daten warten zu müssen. Diese Option eignet sich für die schnelle Bildbearbeitung, besonders bei Mode-, Portrait- und Beauty-Aufnahmen. Vergleich und Auswahl der finalen Version erfolgen besonders zeitsparend.

Suche und Filter
Die neue erweiterte Such- und Filteroption sorgt dafür, dass Sie Ihre Bilddateien jederzeit schnell und einfach anhand der jeweiligen Suchvorgaben finden können. Auch wenn die Originaldateien offline sind, können Sie Ihre Bildbestände durchsuchen, Fotos suchen und sogar anpassen. Capture One Pro 7 unterstützt Sie mit unbegrenzten Möglichkeiten bei Organisation, Vergleich und Auswahl Ihrer Aufnahmen – mit einem Workflow, der sich auf Ihr individuelles Anforderungsprofil abstimmen lässt.

Die Such- und Filterfunktion vereinfacht das Auffinden, Sortieren und Organisieren von Bildern aus einer gewählten Sammlung in einem Ordner, Sitzungsordner, Album oder intelligenten Album. Die gefundenen Bilder werden im Bildbrowser als Miniaturansichten dargestellt. Ein neues erweitertes Filterwerkzeug ist jetzt auf dem Register Bibliothek verfügbar. Es unterstützt den Benutzer durch eine intuitive und visuell optimierte Funktionsweise. So können Profis katalogisierte Dateien auf externen Festplatten oder Servern speichern und trotzdem das Offline-Browsing, das integrierte Bearbeiten von Metadaten per drag-and-drop, die erweiterte Suche sowie intelligente Alben nutzen.

Capture One Pro 7

Metadatenbearbeitung
Capture One Pro 7 bietet eine leistungsfähige Metadatenunterstützung, die den Workflow im gesamten Nachbearbeitungsprozess optimieren kann. Mit dem Werkzeug Metadaten können Sie zu jedem Zeitpunkt innerhalb des Bearbeitungsprozesses wertvolle Informationen lesen, aktualisieren und ändern. Capture One unterstützt den Metadatenaustausch zwischen Anwendungen auf breiter Basis.  

Finden Sie Ihre Bilder schnell durch eine Vielzahl an Metadaten-Kriterien. Bewertungen und Farbmarkierungen lassen sich schnell auf Bilder anwenden; es ist möglich einfach per drag-and-drop Bilder auf Keywords zu ziehen, sie mit Sternen zu bewerten und mit Farben zu markieren.

Erweiterte Datenbenennung
Capture One bietet ein leistungsstarkes Umbenennungswerkzeug, mit dessen Hilfe Sie ganz einfach benutzerdefinierte, tokenbasierte Benennungssysteme erstellen können. Legen Sie individuelle Kombinationen aus Text und Tokens fest, um ein maßgeschneidertes Benennungssystem zu definieren und dieses auf einzelne Bilder oder Bildergruppen anzuwenden. Die definierte Benennung kann als Voreinstellung für eine zukünftige Verwendung genutzt werden. So wird ein einheitliches System von Dateinamen gewährleistet.

Fokusmaske
Per Fokusmaske beschleunigen Sie Ihre Bildbearbeitungsauswahl. Mit diesem Werkzeug lassen sich Bildschärfe und Schärfeebene schnell ermitteln. Die Fokusmaske wird auf alle Miniaturansichten im Bildbrowser angewandt. Dadurch ist leicht erkennbar, welche Aufnahmen die gewünschten Schärfeeigenschaften aufweisen. Die Fokusmaske eignet sich perfekt für Portraits, Hochzeits- und Modeaufnahmen, bei denen z.B. die Augen exakt in der Schärfeebene liegen müssen. Die Fokusmaske kann außerdem beim Tethering aktiviert werden, um die Schärfeebene dauerhaft zu überwachen.

Capture One Pro 7

Schärfe-Werkzeug
Mit dem Schärfe-Werkzeug wird die Bildschärfe sofort und zuverlässig angezeigt. Die Funktion kann im festen Werkzeugregister platziert oder herausgezogen und als freischwebendes Fenster eingesetzt werden.

Lupe
Das Lupenwerkzeug von Capture One Pro 7 ist ein leistungsstarkes Vergrößerungswerkzeug für Zoomstufen von 25 bis 400%. Hiermit können Sie schnell einen Bildausschnitt vergrößern oder genaue Details eines ausgewählten Bilds bzw. aller Miniaturansichten im Bildbrowser ansehen.

Capture One pro 7

Varianten
Über Varianten können Sie virtuellen Kopien von Originalbildern anlegen, wobei nur wenige Kilobyte Festplattenspeicher benötigt werden. Experimentieren Sie mit verschiedenen Einstellungen oder ändern Sie vorgenommene Bildanpassungen – ohne jegliches Risiko.

Optimierung und Anpassung

Künstlerische Freiheit

Mit vielen leistungsstarken und präzisen Anpassungstools wird Capture One Pro 7 Ihnen helfen, den perfekten Look für jedes Bild zu erzeugen.

Capture One Pro 7 bündelt ein umfassendes Spektrum an neuen Bildbearbeitungswerkzeugen, mit denen Sie zahlreiche Bilddateien mit höchster Effizienz anpassen können, sodass Sie die Freiheit haben für jede Aufnahme den gewünschten Look zu erschaffen.

Rauschreduzierung
Bessere Rauschreduzierung ohne Anpassung der Voreinstellungen, besonders bei Aufnahmen mit höheren ISO-Werten. Jede Kamera besitzt ihr eigenes Rauschprofil, das speziell für Phase One erstellt wurde und Farb- und Helligkeitsrauschen wird von jedem Bild automatisch entfernt.

Capture One Pro 7 noise reduction feature

Helligkeits- und Farbrauschen können mit zwei benutzerfreundlichen Schiebereglern aus Bildern entfernt werden. Der Schieberegler Erweiterte Rauschreduzierung ermöglicht zwei zusätzliche Anpassungen. Mit ‘Details’ legen Sie den optimalen Kompromiss zwischen Details und Rauschen fest. Ein niedriger Wert erzeugt glatte Oberflächen, behält jedoch die meisten Kanten bei. Ein höherer Wert bewahrt mehr Details, was bei höheren ISO-Werten jedoch zu einem verstärkten Rauschen führen kann. So kann z.B. Fahrzeuglack glatt erscheinen, während die Kantenschärfe im restlichen Bild beibehalten wird.

HDR
Mit dem neuen und verbesserten HDR-Werkzeug lassen sich noch mehr Details in den Tiefen und Lichtern herausarbeiten. Die Funktion erzeugt erstaunliche Kontraste in Bereichen mit Schattenaufhellung.

Capture One Pro 7 HDR feature 

Mit dem Werkzeug HDR stellen Sie Details in Tiefen oder Lichtern wieder her. Sie gelangen schneller zu den gewünschten Ergebnissen, ohne zusätzliche Werkzeuge einzusetzen und holen aus Ihren Aufnahmen einen maximalen Dynamikumfang heraus, ohne Belichtungsreihen erstellen zu müssen.

Klarheit
Das Werkzeug Klarheit kann flaue Aufnahmen durch die Anpassung lokaler Kontraste aufwerten. Mit dem Werkzeug können jetzt auch negative Klarheitswerte eingestellt werden, wodurch sich lokale Kontraste in Portraitaufnahmen zurücknehmen lassen.

Capture One Pro 7 clarity feature

Das neue und verbesserte Werkzeug Klarheit bietet dem Benutzer mehrere Steuerungs- möglichkeiten: 'Intensiv' oder 'Neutral'. Bei Eingabe eines positiven Werts am Schiebregler Neutrale Klarheit findet im Prinzip unter Beibehaltung der Farben eine Kontrastanhebung und Reduzierung von Dunstschleiern statt.

Schärfung
Capture One Pro 7 bietet mehrere Schärfungsvoreinstellungen, die als ausgezeichneter Ausgangspunkt für die Schärfung von Aufnahmen zu unterschiedlichen Zwecken dienen. Die Schärfungseinstellungen sind im Ausgangszustand so konfiguriert, dass eine angenehme Bildschirmdarstellung erzielt wird. Diese Einstellungen bilden die perfekte Grundlage für weitere Schärfungsanpassungen.

Tonwerte und Gradationskurven
Mit dem Werkzeug Tonwerte und Gradationskurven können Sie einzelne Farbkanäle einfach anpassen und Farben kreativ einsetzen. Gradationskurvenanpassungen lassen sich auf den Helligkeitskanal, RGB-Kanal oder einzelne Farbkanäle anwenden. Sie können Weiß-, Schwarz- und Mitteltonpunkte festlegen sowie benutzerdefinierte Punkte in der Tonwertkurve erstellen.

Capture One Pro 7 levels feature

Vignettierung
Eine Vignettierung eignet sich perfekt für Fälle, in denen Bildränder bewusst aufgehellt oder abgedunkelt werden sollen, um das zentrale Motiv deutlicher zu unterstreichen. Mit dem zugehörigen Schieberegler lassen sich Vignetten ganz einfach auf jeden zugeschnittenen Bildbereich anwenden.

Lokale Anpassungen
Mit den verbesserten lokalen Anpassungen nehmen Sie eine Feinabstimmung der Details in einzelnen Bildbereichen vor. Mit nichtdestruktiven lokalen Anpassungen können Sie einzelne Bildbereiche auswählen und beim Anpassen Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die gängigsten Bearbeitungsaufgaben lassen sich mit wenigen einfachen Handgriffen erledigen. Sie können in einzelnen Bildbereichen u.a. Farben, Belichtung, Kontrast, Helligkeit, Sättigung, Schärfe und Moirés justieren.

Die Verbesserungen schließen den Verlaufsfilter ein, der es ermöglicht, die Belichtung in einem Bild auszugleichen, (z.B. den Belichtungsunterschied zwischen Land und Himmel in einer Landschaftsaufnahme). Die Funktion kann natürlich auch zu kreativen Zwecken eingesetzt werden. Diese Maske wird auf Grundlage der RAW-Daten angewandt, daher muss keine zusätzliche Anwendung genutzt werden.

Die Arbeit mit lokalen Anpassungen war nie zuvor so einfach und schnell. Anstatt einen kompletten Bereich zu überpinseln, zeichnen Sie lediglich dessen Umrandung und wählen die Füllmaske aus. So geht Ihre Arbeit schneller und einfacher vonstatten. Sie müssen den Zoomfaktor nicht mehr auf 400% vergrößern, um eine Maske korrekt anzuwenden. Die Funktion Automaske ermittelt die Konturen und wählt lediglich den gewünschten Bereich aus.

Es ist nun möglich mit Capture One Pro 7 mit mehreren Ebenen in einem einzelnen Bild zu arbeiten. Sie können bis zu 10 Ebenen nutzen, um den perfekten kreativen Look zu erzeugen. Durch die gesteigerte Geschwindigkeit und verbesserte Bedienbarkeit von Capture One Pro 7 wird das Konzept vom Arbeiten mit mehreren Ebenen OHNE Leistungseinbußen noch attraktiver.

Schwarz/Weiß-Umwandlung
Nutzen Sie die Funktion zur Schwarz/Weiß-Umwandlung mit leistungsstarken Optionen zum präzisen Anpassen der Farbkanäle sowie zum Erzeugen von Teiltonungseffekten bei der Konvertierung in Graustufen.

Capture One Pro 7 black & white feature

Perspektivkorrektur
Zur Reduzierung oder Beseitigung perspektivischer Verzeichnungen. Das leistungsfähige Werkzeug Perspektivkorrektur kann bei verzerrten Aufnahmen schnell und einfach die Geometrie korrigieren – für ein natürliches Erscheinungsbild. Dieses Werkzeug ist besonders nützlich zur Korrektur der vertikalen Linien von Gebäuden, die in spitzem Winkel aufgenommen wurden.

Farbeditor
Mit dem Farbeditor nehmen Sie feinste Farbanpassungen vor. Farben lassen sich großflächig mit dem Basiswerkzeug anpassen. Alternativ können Sie mit dem Werkzeug Erweiterter Farbeditor ein begrenztes Farbspektrum auswählen. Mit der leistungsfähigen Funktion Lokale Anpassungen können Sie selektive Farbanpassungen bestimmter Bildteile vornehmen, ohne dass die Farbtöne unnatürlich wirken. Dafür sorgt die integrierte Funktion Intelligente Sättigung, die intuitiv im Hintergrund ihren Dienst verrichtet.

Hauttonoptimierung
Mit dem Farbwerkzeug Hautton legen Sie perfekte, weiche und glatte Hauttöne fest. Die fein verstellbaren Schieberegler vereinfachen die Festlegung einheitlicher und makelloser Hauttöne bei Portraitaufnahmen und People-Fotografie. Das sich die Hauttöne je nach Land unterscheiden, kann dasselbe Werkzeug genutzt werden, um die Hautfarbe optimal an Ihre bevorzugten Entwicklungsvorgaben anzupassen.

Stile und Voreinstellungen
Indem Sie kreative Stile und Voreinstellungen auf Ihre RAW-Dateien anwenden, können Sie eine persönliche Bildsprache entwickeln, die gleichermaßen künstlerisch und unverwechselbar ist. Mit einer Voreinstellung oder einem gespeicherten Stil erzielen Sie zuverlässig vorhersagbare Effekte, die sich auf zukünftige Aufnahmen anwenden lassen. Stile lassen sich nach dem Anwenden weiter anpassen, kombinieren und überlagern.

Mithilfe von Stilen lassen sich einzigartige Farbkombinationen oder Schwarz/Weiß-Vorgaben anwenden. Sie können sogar Effekte der klassischen Filmentwicklung und Bearbeitungsverfahren nachahmen.

Automatische Objektivkorrektur
Das erweiterte Werkzeug Objektivkorrektur bietet Profis eine intuitivere Bedienbarkeit. In Capture One Pro 7 werden Ihre Bilder automatisch einer Objektivfehlerkorrektur unterzogen.Das Tool behebt bei gängigen Mittelformat- und DSLR-Objektiven optische Fehler wie: Chromatische Aberration, violette Farbsäume, geometrische Verzeichnung, Schärfe- und Helligkeitsabfall.

Capture One Pro 7 lens corrections feature

Die Korrektur von Kamerabewegungen beim Einsatz von Tilt/Shift-Objektiven erfolgt schnell und denkbar einfach. Sie müssen lediglich die entsprechenden Werte in die Datenfelder eintragen: Schwenk, Brennweite und Blende. Nun werden die erforderlichen Korrekturen auf das Bild angewandt.

Neuer LCC-Workflow
Das Arbeiten mit LCC-Profilen wird durch das neue spezielle LCC-Werkzeug vereinfacht. Es lassen sich LCC-Profile für mehr als ein Bild gleichzeitig erstellen. Die Profile können in einem Rutsch auf mehrere Bilder angewandt werden. Für die Erstellung von LCC-Profilen verwendete Bilder werden jetzt mit einer LCC-Kennzeichnung versehen.

Capture One Pro 7 LCC feature

Fleckentfernung
Unerwünschte Flecken lassen sich im Handumdrehen entfernen. Das Werkzeug Fleckentfernung beseitigt schnell und effektiv Makel, die die Bildoptik stören. Mit der Staubentfernung lassen sich Flecken in einer ganzen Bildergruppe per Mausklick beseitigen.

Weißabgleich
Capture One macht es Ihnen einfach, den gewünschten Weißabgleich einzustellen. Mit der integrierten Funktion für den automatischen Weißabgleich lassen sich Bilder in Windeseile korrigieren. Alternativ können Sie das Weißabgleich-Auswahlwerkzeug einsetzen, um einen Referenzbereich (möglichst neutralgrau) des Bilds auszuwählen, an dem alle anderen Farben ausgerichtet werden. Mit dem Weißabgleichswerkzeug für Hauttöne erreichen Sie eine exakte Wiedergabe von Hautfarben, ohne eine Graukarte nutzen zu müssen.  

Globale automatische Anpassungen
Mit den globalen automatischen Anpassungen lassen sich die folgenden Parameter korrigieren: Belichtung, Sättigung, Kontrast, Weißabgleich, HDR, Tonwerte und Drehung. Die automatische Perpektivkorrektur ist nur für Bilder verfügbar, die mit einem Phase One-Digitalrückteil der IQ- Serie aufgenommen wurden.

Capture One Pro 7 image quality

Stapelanpassungen anwenden
Mit der Funktion Gespeicherte Anpassungen lassen sich Einstellungen von einem Bild auf eine Gruppe aus anderen Bildern übertragen. Mit dieser Funktion können Sie entweder sämtliche Anpassungen oder ausgewählte Änderungen für eine Bildergruppe übernehmen. Mit der Funktion Lokales Kopieren und Anwenden lassen sich einzelne Anpassungen mit Bildbearbeitungswerkzeugen einfach und zeitsparend auf andere Bilddateien übertragen. Diese Funktion ist vollständig in Gespeicherte Anpassungen integriert – für optimale Bedienbarkeit und gesteigerte Effizienz.

Bildaufbau
Mit den Werkzeugen auf dem Register Bildaufbau können Sie das Layout eines Fotos beeinflussen. Sie können Bilder zuschneiden, drehen, horizontal oder vertikal spiegeln und das Werkzeug Überlagerung nutzen, um die gewünschte Form oder Bildwirkung zu erreichen.

Überlagerung
Das Werkzeug Überlagerung bietet professionellen Nutzern erweiterte Möglichkeiten für die Bildkomposition. Diese Funktion dient oft zur Aufnahme von Bildern, die einem bestimmten Layout entsprechen. Beispielsweise muss eine Aufnahme für ein Zeitschriftencover an bestimmten Stellen Platz für Schlagzeilen und Impressum lassen. Ziehen Sie einfach eine Bilddatei (mit Schlagzeilen und Impressum) in die Funktion Überlagerung und passen Sie Deckkraft, Skalierung sowie Position je nach Bedarf an.

Export und Druck

Kreativität präsentieren

Rücken Sie Ihre Kreativität und Ihre Bilder ins beste Licht. Erstellen Sie eine Diashow, eine Webgalerie oder hochwertige Drucklayouts.

Mit Verarbeitungsvorgaben können Sie umfangreiche Bildermengen schnell und effektiv in mehrere Formate umwandeln, um diese an Kunden zu liefern. Alternativ steht das neue Exportwerkzeug zur Auswahl, mit dem sich eine oder mehrere Aufnahmen bzw. Varianten im Handumdrehen

Präsentieren Sie Ihre Arbeiten mit benutzerdefinierten Layouts für bestimmte Druckgrößen oder als Kontaktabzüge. Geben Sie Ihre Arbeiten in kreativen Formaten mithilfe benutzerdefinierter Drucklayouts (Ränder, Zeilen, Spalten und Bildgröße), Wasserzeichen, Anmerkungen und Farbprofile aus.

Exportwerkzeug
Das neue Exportwerkzeug vereinfacht den Export von Originalen und Varianten. Außerdem stehen neue Bildformate zur Auswahl. Das Dialogfeld für den Export kann per Direktzugriff geöffnet werden. So wird das Exportieren von Bildern in einem einzigen Format noch komfortabler als der Einsatz von Verarbeitungsvorgaben. Ebenso einfach können Sie Ihre kreativen Arbeiten präsentieren und Ihren Kunden vorführen.

Webkontaktabzug
Webgalerien lassen sich besonders schnell und einfach erstellen. Die Funktion Webkontaktabzug in Capture One Pro 7 umfasst jetzt eine neue Auswahl flexibler Vorlagen für beeindruckende webbasierte Bildpräsentationen.

Capture One Pro 7 Contact Sheet

Bildausgabe
Sie können Bilddateien an Auftraggeber und Kollegen je nach Wunsch in beliebigen Formaten, Größen oder Auflösungen liefern, ohne dass die Originale geändert werden. Mehrere Formate lassen sich gleichzeitig verarbeiten. Alle Vorgänge in der Stapelwarteschlange sind exakt steuerbar. Vorgaben automatisieren Abläufe und gewährleisten einheitliche Ergebnisse.

Beim Exportieren von Dateien aus Capture One wird eine Kopie der ursprünglichen Datei mit allen angewendeten Anpassungen erstellt. Dies wird als Verarbeitung eines Bilds bezeichnet. Die Originaldatei (RAW-Datei) bleibt unverändert an ihrem Ursprungsort, während eine bearbeitete Kopie in einen anderen Ordner exportiert wird.

Capture One Pro 7 unterstützt neue Ausgabeformate: JPEG200, JPEG XR, PNG, PSD. (Hinweis: PSD-Dateien enthalten keine Ebenen.)

Capture One Pro 7 Output formats

Diashow
Erstellen Sie eine Diashow, um Ihre Fotos mit nur einem Tastendruck zu präsentieren. Diese Funktion kann Standbilder und Videodateien verarbeiten. Außerdem stehen mehrere optisch ansprechende Übergänge zur Auswahl.

Capture One Pro 7 Slide Show

Drucken
Geben Sie Ihre Arbeiten in kreativen Formaten mithilfe benutzerdefinierter Drucklayouts aus. Das neue und verbesserte Werkzeug Drucken ermöglicht eine umfassendere Kontrolle des Bildlayouts. Sie können die Ränder nach Bedarf anpassen, Ausdrucke auf Ihr Papierformat zuschneiden und Seitenränder mit der gewünschten Breite hinzufügen. Nutzen Sie die Druckengine mit Farbmanagement, um eine zuverlässige Farbwiedergabe zu erreichen. Sie können Wasserzeichen einfügen und Ausdrucke mit Metadaten versehen.

Capture One Pro 7 Print

Sie können benutzerdefinierte Druckvorlagen erstellen und speichern. So sind Sie in der Lage, Ihre Bilder stets mit denselben Vorgaben zu drucken, ohne jedesmal die Einrichtung wiederholen zu müssen. Capture One Pro 7 bietet Ihnen eine Vielzahl an Druckmöglichkeiten.

EIP, Enhanced Image Package
Das Format Enhanced Image Package ist eine komfortable Methode zum Packen von Masterdatei und Anpassungen, um eine einfache Übertragung von RAW-Dateien zwischen Computern zu ermöglichen. Beim Öffnen einer EIP-Datei in Capture One Pro 7 auf einem beliebigen Computer bleibt der Paketinhalt stets identisch. Auf diese Weise kann eine RAW-Datei mit unveränderten Einstellungen und Anpassungen gemeinsam genutzt werden.

Softproof und CMYK-Unterstützung
Capture One Pro 7 unterstützt die Ausgabe in jedem RGB- und CMYK-Farbraum. Da die meisten gängigen CMYK-Farbräume unterstützt werden, können Sie eine hohe Bildqualität sicherstellen, indem Sie die gewünschte Umwandlung selbst ausführen und nicht der Nachbearbeitung überlassen.

Leistung

Ein Quantensprung bei der Produktivität

Capture One Pro 7 ermöglicht es Fotografen, Zeit und Mühen zu sparen und trotzdem atemberaubende Bilder zu erzeugen.

Der zeitsparende und intuitive Workflow von Capture One Pro 7 kann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Die Software ist Ihr digitaler Assistent, mit dessen Hilfe Sie Ihre Visionen festhalten können. Bildqualität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit sprechen auf überzeugende Weise für sich. Mit einer Vielzahl an leistungsstarken Werkzeugen erleben Sie einen Quantensprung bei der Kreativität.

Arbeitsbereiche, Werkzeuge und Werkzeugregister
Capture One Pro 7 verfügt über ein vollständig konfigurierbares Interface, das Ihnen ermöglicht, Tools zu Ihrem Arbeitsbereich hinzuzufügen und je nach Wunsch zu positionieren. Arbeitsbereich, Werkzeuge und Werkzeugregister lassen sich anpassen, um den persönlichen Workflow noch effizienter zu gestalten. Sie können zwischen verschiedenen Arbeitsbereichen wählen, um Ihre Arbeit zu vereinfachen.

Capture One Pro 7 Custom Interface

Capture One umfasst eine Auswahl vorgegebener Arbeitsbereiche, die sich in der Praxis bewährt haben, einschließlich vereinfachter Arbeitsbereiche, die für einen effizienten Workflow optimiert wurden. Fotografen, die Wert auf eine gewohnte Umgebung legen, müssen sich nicht umgewöhnen. Capture One Pro 7 speichert und unterstützt Standardarbeitsbereiche aus den Vorgängerversionen Capture One Pro 4, 5 und 6 .

Beschleunigte Be- und Verarbeitung
Mit einer leistungsfähigen Bildbearbeitung für RAW-, JPEG- und TIFF-Dateien sowie einer Verarbeitung mit plattformübergreifender Unterstützung für 64 Bit, die die erweiterte Speicherverwaltung der neusten Betriebssysteme für Mac und Windows zu 100% nutzt, erledigen Sie Ihre Arbeit im Handumdrehen. Erreicht wird dies durch schnellere Prozesse, ohne dass es zu Beeinträchtigungen bei der Bildqualität kommt.

Zu den Leistungssteigerungen in Capture One Pro 7 zählt auch das Browsen mit hoher Geschwindigkeit. Miniaturansichten werden im Vergleich zur Vorgängerversion schneller gerendert. Benutzern wird nicht entgehen, dass das Umschalten zwischen zwei Bildern im Gegensatz zu früher deutlich flotter stattfindet.

Schnellere Verarbeitung mit OpenCL
Um Bearbeitungsschritte zu beschleunigen, kann die immense Rechenleistung von Grafikkarte und CPU genutzt werden. Dank der neuen OpenCL-Unterstützung können Sie von einer extrem hohen interaktiven Bearbeitungsgeschwindigkeit profitieren.

Optimiert für die neuen Retina-Displays von Apple
Capture One Pro 7 ist für aktuellste technologische Entwicklungen optimiert und unterstützt die hochauflösenden Retina-Displays, die in MacBooks zum Einsatz kommen.

Filmstreifen im Browser
In Capture One können Bilder in der Filmstreifenansicht dargestellt werden. Filmstreifenansicht und Viewer lassen sich kombinieren um schnell zwischen Bildern zu blättern, Änderungen vorzunehmen und Aufnahmen zu vergleichen.

ICC-Profile als Standard speichern
Bei Capture One Pro 7 können benutzerdefinierte ICC-Einstellungen gespeichert werden, die als Standardvorgaben für Kameras genutzt werden.

Wenn sich ein Benutzer für einen bevorzugten 'Look' oder eine Kamerakalibrierung entschieden hat, muss die Standardeinstellung nicht mehr erneut ausgewählt werden. Durch diese Automatik kann es nicht mehr passieren, dass die Umstellung der Konfiguration beim Verwenden einer anderen Kamera versäumt wird.

Capture One Pro 7 Multimonitor

Arbeiten mit mehreren Monitoren
Durch eine Unterstützung für mehrere Monitors können Sie Ihren Arbeitsbereich so anpassen, dass Bildbearbeitungsworkflow und Präsentation noch effizienter ablaufen.

Vollbildanzeige
Nutzen Sie die volle Fläche Ihres Bildschirms zur Anzeige Ihrer Bilder in maximaler Größe. Vorgenommene Anpassungen lassen sich übersichtlich nebeneinander vergleichen.

DOWNLOAD

Capture One ist die erste Wahl für professionelle und leidenschaftliche Fotografen

RAW KONVERTER

Capture One Pro 7 Webinars

Capture One Pro 7
Nehmen Sie an unserer inspirierenden Reihe an Webinars teil und erleben Sie die neue Dimension der Bildqualität von Capture One Pro 7. Die Webinars werden von unseren Bildexperten gehalten. Sie geben Ihnen einen direkten Einblick in die vielen großartigen Features und zeigen Ihnen eine Unmenge an verschiedenen Möglichkeiten für den Gebrauch der Software.
Erfahren Sie mehr
Phase One News

Neuigkeiten erfahren

Sign up for our newsletter
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie Zugang zu einer Fülle an exklusiven Neuigkeiten. Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand im Hinblick auf neue Produktentwicklungen, erhalten Sie Tipps für die Arbeit mit Capture One von unserem Professor für Bildqualität, bekommen Sie spezielle Angebote und vieles mehr.
Erhalten Sie unseren Newsletter
DER BLOG DES PROFESSORS

Neuer Blog des Professors für Bildqualität

The Image Quality Professor
Besuchen Sie den neuen und verbesserten Blog des Professors für Bildqualität und seien Sie der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus. Sehen Sie nur die Blog Posts, die Sie lesen möchten - nicht dokumentierte Tricks und Abkürzungen, einen technischen Blick auf Capture One oder fotografische Inspiration.
Zum Blog
FOLGEN SIE UNS FÜR AKTUELLE NEWS, TIPPS, EINBLICKE UND GROSSARTIGE ANGEBOTE:
 
     
 Subscribe to newsletter >>