Bitte warten ...
Bitte warten ...

Honeybee Autofokus Plattform (HAP)

 

Präzision im entscheidenden Moment

Die Honeybee Autofokus Plattform (HAP) wurde von Phase On in-house entwickelt. Wie alle Komponenten des XF Kamerasystems erlaubt auch die HAP-Architektur frei zugängliche Software-Updates sowie Hardware-Upgrades. Auf diese Weise lässt sich das Autofokussystem erweitern und verbessern, um mit technologischen Weiterentwicklungen am Markt langfristig Schritt zu halten.

Feature Updates

Die Ingenieure und Fototechniker bei Phase One berücksichtigen bei der Weiterentwicklung der Autofokusplattform das Feedback und die Nachfragen unserer Kunden. So können die Autofokusleistung optimal verbessert und neue, wertvolle Funktionen – von der hyperfokalen Punkt-Kalibrierung bis zu Focus & Recompose – für die professionelle Fotografie in Form von Feature Updates bereitgestellt werden.

HAP-2

Bei HAP-2 handelt es sich um ein optionales Upgrade von bereits vorhandener Hardware. HAP-2 bietet ab sofort verbesserte Autofokusleistung in schwierigen Lichtsituationen. Durch einen einfachen Austausch der entsprechenden Komponente wird der XF Kamerabody aktualisiert, sodass Fotografen von einem erweiterten Dynamikbereich und einem neuen Autofokus-Algorithmus profitieren.