Bitte warten ...
Bitte warten ...

Das XF Kamerasystem

Flexibel.

Modular.

Zukunftsorientiert.

Das XF-Kamerasystem ist der ultimative kreative Begleiter für professionelle Fotografen, die ihren Workflow personalisieren und optimieren und dabei die bestmögliche Bildqualität liefern möchten. Dank eines modularen Designs, das ein hohes Maß an Personalisierung, die Integration mit unterstützenden Systemen und alternativen Kamerasystemen und eine leistungsstarke Verbindung mit Capture One ermöglicht, kann jeder Fotograf mit seinem idealen Workflow kreativ werden. Das zukunftsorientierte XF-Kamerasystem und die IQ-Digitalbacks werden kontinuierlich aktualisiert, sodass Sie sich mit der Technologie ändern – mit der Kamera, die Sie bereits haben.

Entdecken Sie, was das XF-Kamerasystem zur flexibelsten, modularsten und zukunftsfähigsten Mittelformatkamera auf dem Markt macht.

Das XF Kamerasystem und Capture One - unschlagbar in Sachen Workflow Das XF-Kamerasystem wurde für die RAW-Bildbearbeitung in Capture One entwickelt und bietet dedizierte Kamera- und Objektivprofile, nahtloses Tethering und eine beispiellose Kontrolle.
 

Das perfekte Kit für jeden Fotografen

Kombinieren Sie den XF Kamerabody mit einem IQ Digitalback Ihrer Wahl, hochauflösenden Schneider-Kreuznach Objektiven, Sucher, Zubehör und Capture One, um Ihr perfektes Kit zusammenzustellen.

Zukunftsweisende Digitalbacks

Die IQ Digitalbacks sind für die Zukunft entwickelt – und dank Full-Frame-Mittelformatsensoren, die 2,5x größer als bei DSLRs sind, können Sie Ihre kreative Vision in atemberaubender Detailtreue und Präzision umsetzen.

Hochauflösende Objektive

Wählen Sie aus unserer großen Auswahl an hochauflösenden Schneider-Kreuznach Blauring Objektiven.

Sucher und Zubehör

Wählen Sie einen Prismen- oder Lichtschachtsucher und finden Sie weiteres Zubehör für Ihren perfekten Workflow.

 
“Wenn sich ein Kamerasystem genau an den eigenen Workflow anpasst, fühlt es sich an, als hätte man eine maßgeschneiderte Kamera in der Hand.” Paul Reiffer
 
Modularer Aufbau für einen flexiblen kreativen Workflow Das XF-Kamera-System ist die Verkörperung der Phase One-Philosophie der offenen Plattform, die ein hohes Maß an Personalisierung ermöglicht. Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie

Features des XF Kamerasystems

Modulare und offene Plattform

Das XF-Kamerasystem ist modular und bietet Ihnen die Freiheit, die Kombination aus hochauflösenden Objektiven, Sucher und Digitalback zu wählen, die am besten zu Ihrem Aufnahmestil passt. Ihre Wahl wird durch die kontinuierliche Entwicklung von Features unterstützt, sodass Ihre Investition den Anforderungen des Marktes auch in Zukunft gerecht wird.

Kontrolle der Personalisierung

Für einen vollständig personalisierten Workflow können Sie den Tasten und Drehreglern auf der Kamera Aktionen zuweisen, sodass Ihre am häufigsten verwendeten Werkzeuge direkt zur Hand sind, und Ihre Einstellungen für eine benutzerdefinierte Voreinstellung speichern. 

Sie haben auch die Möglichkeit, bis zu drei benutzerdefinierte Voreinstellungen zu speichern und zwischen diesen zu wechseln, um bestimmte Aufnahmebedingungen zu erfüllen, oder sie mühelos in ein beliebiges XF-Kamerasystem zu laden.
 

Honeybee Autofocus (HAP)

Die Honeybee Autofocus Platform (HAP) ist das vollständig von Phase One gesteuerte Autofokussystem. Wie der Rest des XF-Kamerasystems ermöglicht die HAP-Architektur benutzerzugängliche Aktualisierungen sowie Hardware-Upgrades, die das Autofokussystem erweitern und verbessern, um den Marktanforderungen für die kommenden Jahre gerecht zu werden.

Intuitive Fokus-Tools

Autofokus und Neuzusammensetzung (AFr)
3D-Sensoren im XF-Kamerasystem ermöglichen den AFr-Modus, mit dem Sie auf ein Motiv fokussieren und dann den Rahmen neu zusammensetzen können, während Sie den gewünschten Fokuspunkt beibehalten. 

Fokustrimmwerkzeug
Ein kinderleichtes Automationswerkzeug, um Ihre Objektive zu trimmen. Durch die integrierte Analyse der Kalibrierungsbedingungen ist sichergestellt, dass alles sicher durchgeführt und mit einem personalisierten Fokuskalibrierungsziel bereitgestellt wird.

Hyperfokalpunktkalibrierung und -tool
Kalibrieren und speichern Sie den Hyperfokalpunkt für jedes Ihrer Phase One-Objektive. Verwenden Sie das Hyperfokalpunkttool, um das angeschlossene Objektiv schnell an seinen gespeicherten Hyperfokalpunkt zu geben.

Focus Step in Capture One 
Passen Sie den Fokus direkt in Capture One mit Echtzeit-Ergebnissen in LiveView an, um einen einfachen und optimierten Tethered-Capture-Workflow zu erzielen.
 

Flash Management

Vollständige Kontrolle über Ihr Profoto Air Blitzsystem direkt mit Ihrem XF Kamerasystem – steuern, zünden und greifen Sie auf bis zu sechs Gruppen von Profoto Beleuchtungen zu. Verwenden Sie die Profoto AirTTL-Blitzmessung, um einheitliche Ergebnisse zu erzielen. 

Überprüfen Sie die Blitzdauer, die Ausgangsleistung und das Blitzsynchronisierungs-Timing mit einer einfachen visuellen Darstellung direkt nach der Aufnahme.
 

Vibrationsmanagement

Die Vibrationsverzögerung beruht auf dem internen Seismograph-Werkzeug, um solange zu warten, bis die Bedingungen ruhig sind, bevor mit der Aufnahme begonnen wird. Gleichzeitig ermöglicht Ihnen die Vibrationsanalyse, die während der Aufnahme eingetretene Vibration einzusehen.

Automatisierte Kreativwerkzeuge

Zeitraffer
Das Zeitraffer-Tool hilft, den Prozess der Erfassung eines Zeitraffers von der Berechnung bis zur Erfassung zu automatisieren und so einen reibungslosen und optimierten Workflow zu gewährleisten.

HDR
Das HDR-Tool erfasst die spezifierten verknüpften Rahmen, um den Dynamikbereich zu verbessern. Die einzelnen Aufnahmen werden für die einfache Nachbearbeitung als eine Sequenz in Capture One gespeichert.

Focus Stack Calculator und Tool
Anhand der Fokusentfernungen, der Sensorauflösung und Blendenöffnung schlägt der Focus Stack Calculator  automatisch die Anzahl der Rahmen vor, die aufgenommen werden sollten, während das Focus Stack Tool die Aufnahme automatisiert.

Belichtungsberechner
Mit dem Belichtungsberechner können Sie Verschlusszeiten für lange Aufnahmen aus kürzeren, gleichwertigen Belichtungswerten extrapolieren. Dies ist ein nützliches Hilfsmittel zur Verkürzung von Testbelichtungen, beispielsweise bei der Berechnung von Belichtungseinstellungen mit Langzeitbelichtungen bei Nacht oder bei Verwendung von Neutral Density (ND)-Filtern.
 

Analysetools

Histogramm
Das Histogramm zeigt die Helligkeitsdaten pro Kanal an und ermöglicht es dem Benutzer, einen Wert zu bestimmen, ab dem das Clipping der Glanzlichter einsetzt.

Belichtungs- und Clipwarnung
Die Belichtungswarnung hebt Bereiche eines aufgenommenen Bildes hervor, die überbelichtet sind. Die Clipwarnung fügt eine pinkfarbene Überlagerung basierend auf den Rohdaten hinzu, um die Ebene, auf der das Clipping der Glanzlichter beginnt, so präzise wie möglich zu visualisieren.

Fokusmaske
Die Fokusmaske hebt Bereiche hervor, die scharf fokussiert sind.

Ausrichtung
Das Ausrichtungstool bietet eine schnelle und genaue visuelle Hilfe, wenn sichergestellt wird, dass die Kamera sowohl horizontal als auch vertikal ausgerichtet ist. Dies ist besonders nützlich, wenn die Kamera auf einem Stativ montiert ist. 
 

Müheloses Focus Trimming

Ein kinderleichtes Automationswerkzeug, um Ihre Objektive zu trimmen. Durch die integrierte Analyse der Kalibrierungsbedingungen ist sichergestellt, dass alles sicher durchgeführt und mit einem personalisierten Fokuskalibrierungsziel bereitgestellt wird.
Zukunftssichere Kamerainvestition Das XF-Kamerasystem ist eine Investition in Ihre Zukunft. Wir liefern ständig neue und innovative Features und Updates, sodass Sie immer an der Spitze der fotografischen Technik sind, und zwar mit der Kamera, die Sie bereits haben.
Erfahren Sie mehr über Feature-Updates

Unterstützte IQ-Digitalbacks