Bitte warten ...
Bitte warten ...

IQ4 Digitalbacks

Kreativität im Zentrum

Für die Arbeit von Fotografen ist es von großer Bedeutung, sich mit einer einzigartigen Perspektive und dem kreativen Einsatz von Tools von den Milliarden anderer Bilder abzuheben, die Tag für Tag aufgenommen werden. Um in dieser schnelllebigen Branche unverwechselbare Fotografien einzufangen, bedarf es einer innovativen und zukunftsweisenden Kamera, die neue kreative Spielräume eröffnet und die eigene künstlerische Vision in kreative Resultate verwandelt. Profitieren Sie von einem zukunftssicheren, modernen Kamerasystem und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.
 
IQ4 – grenzenloser Gestaltungsspielraum
 
Die IQ4 wurde im Hinblick auf Erweiterbarkeit und Anpassbarkeit konzipiert. Um einen reibungslosen kreativen Workflow ohne Einschränkungen zu garantieren, lässt sich das Kamerasystem an Ihre fotografischen Bedürfnisse und neue Technologien optimal anpassen.
Basierend auf der Infinity Plattform Die Infinity Plattform ist erweiterbar, anpassbar und modular aufgebaut, wodurch neue Innovationen im Bereich der digitalen Bilderfassung problemlos integriert werden können. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie jetzt und in Zukunft auf höchstem professionellen Niveau arbeiten können. Erfahren Sie mehr über die Infinity Plattform

Die wichtigsten Merkmale

Basierend auf der Infinity Plattform

Die Infinity Plattform bildet das Kernstück des IQ4 Digitalbacks. Dank ihr konnten bessere Bildqualität, ein optimierter Workflow und ein größerer Funktionsumfang erzielt werden. Die Infinity Plattform ist erweiterbar, anpassbar und modular aufgebaut, wodurch neue Innovationen im Bereich der digitalen Bilderfassung problemlos integriert werden können. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie jetzt und in Zukunft auf höchstem professionellen Niveau arbeiten können.

Erfahren Sie mehr über die Infinity Plattform

Capture One Inside

Für die optimale Steuerung von Vorschau und Bildeinstellungen wurde der Kern der innovativen RAW-Bearbeitung von Capture One in die Infinity Plattform integriert. Auf diese Weise lassen sich RAW-Dateien direkt bei der Aufnahme anpassen. Capture One Inside garantiert einen effizienten und gelenkten Workflow und verbindet den Aufnahmeprozess enger als je zuvor mit der Nachbearbeitung.

Aktuell wartet Capture One Inside mit folgenden Features auf:

  • Integration von Stilen für IIQ RAW-Dateien
  • Kamerainterne JPEG-Verarbeitung
  • Verbesserungen von Bildqualität und Vorschau
  • Optimierter Live View, schnellere Bildrate, neue Werkzeuge

Full-Frame-Mittelformatsensoren

Die Full-Frame-Mittelformat-Sensoren der XF IQ4 Kamerasysteme sind 1,5-mal so groß wie Crop-Sensoren in spiegellosen Mittelformatsystemen, erfassen mehr Bilddaten und Details und liefern beeindruckende Ergebnisse. So können Sie Ihre kreative Vision auf direktestem Wege realisieren. Dank der hohen Auflösung und bis zu 15 Blendenstufen Dynamikumfang eröffnen sich beispiellose Workflow-Optionen.

Future-Proof Tethering Options

Abgestimmt auf Ihren professionellen Workflow ist das IQ4 mit mehreren Optionen zur direkten Übertragung von Kameraaufnahmen ausgestattet – Ethernet, USB-C und drahtlos. Sie können alle Tethering-Optionen und lokalen Speichermöglichkeiten problemlos miteinander kombinieren und an Ihre individuelle Arbeitsweise anpassen.

Mit drahtlosem Tethering können RAW-Dateien zu Capture One übertragen und gleichzeitig in der Kamera gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Bilddateien schnell und einfach sichern und importieren.  

Ethernet bietet einen vollständig individualisierten, integrierten und dynamischen Workflow sowie die Möglichkeit, den Aufnahmeprozess über ein ethernetfähiges Gerät zu steuern. Unterschiedliche Optionen hinsichtlich der Verbindungskabellängen sowie die Energieversorgung über Ethernet sorgen zudem für einen praktischen und reibungslosen Arbeitsablauf. 

USB-C ist ein Standardanschluss für schnelles und einfaches Tethering mit einer breiten Palette handelsüblicher Geräte. Darüber hinaus bietet USB-C mehrere Möglichkeiten für die Energieversorgung. 

Ethernet und USB-C ermöglichen die Datenübertragung und Systemanbindung ohne zusätzliches Zubehör – Sie können Daten vom lokalen Speichermedium ohne Entnahme der Karte auf jeden beliebigen Datenspeicher übertragen. Dank einer Vielzahl an verfügbaren Kabellängen bieten sowohl Ethernet als auch USB-C optimale Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Workflow.

Energieverwaltung

Dank der Power-over-Ethernet (PoE)- und USB-C-Tethering-Optionen, mit denen das Kamerasystem direkt mit Strom versorgt werden kann, erhält das IQ4 Digitalback einen zusätzlichen Energieschub. Ethernet-Tethering und PoE sorgen für einen unterbrechungslosen Workflow bei der Studiofotografie, während beim Fotografieren im Freien externe Powerbanks besonders lange Betriebszeiten sicherstellen.

Dualspeicher

Da das IQ4 Digitalback sowohl XQD als auch SD-Karten unterstützt, haben Sie freie Hand bei der Sicherung Ihrer Bilddateien. So können Sie beispielsweise eine Backup-RAW-Datei speichern, eine JPEG-Datei auf einem zweiten Speichermedium bearbeiten oder einfach Ihren Gesamtspeicherplatz erweitern.

XQD ermöglicht eine hohe Aufnahmegeschwindigkeit und Datenübertragungsquote für einen effizienten Arbeitsablauf, auch bei der Aufnahme von 16-Bit-RAW-Bildern. Zudem wird CFexpress vom IQ4 unterstützt.

Mit SD ist ein flexibler Workflow mit einem gängigen Kartentyp möglich. Sie können die SD-Karte als zweite Speicherkarte zur Erweiterung des Gesamtspeicherplatzes (JBOD), zur Spiegelung der Daten auf dem Hauptspeicher oder auch zur JPEG-Speicherung parallel zum RAW-Aufnahmeprozess einsetzen. SD ist ein verbreiteter und allgemein verfügbarer Kartentyp, der sich in der Fotografie als Standard etabliert hat. Bei der Arbeit „on location“ können Bilder ohne weiteres Zubehör oder Kabel problemlos auf ein unterstütztes Gerät übertragen werden.

XF-Integration und plattformoffene Modularität

Das IQ4 Back wurde von Phase One nach dem Grundsatz der plattformoffenen Systeme entwickelt und ist damit sowohl modular als auch zukunftssicher. Bei der Verwendung mit dem XF Kamerasystem erzielt das IQ4 eine beispiellose Leistung in Sachen Funktionalität und Workflow. Es kann auch in Kombination mit technischen Kameras eingesetzt werden und bietet somit kreative Freiheit bei den unterschiedlichsten Fotoprojekten.

Dank der Modularität des XF Kamerasystems und einem reibungslosen, funktionsreichen und individuell anpassbaren Workflow können professionelle Fotografen ihre kreativen Visionen bestmöglich umsetzen. Das XF Kamerasystem kann zusammen mit einer breiten Auswahl an Schneider-Kreuznach Objektiven und IQ Digitalbacks genutzt werden und ermöglicht eine individuelle Anpassung der Aufnahmeeinstellungen für einen effizienten und hochwertigen RAW-Output.

Unabhängig von der Wahl des Systems ist die IQ4 Plattform dank regelmäßiger Firmware-Aktualisierungen zur Verbesserung des Nutzererlebnisses und der Funktionalität optimal für künftige Entwicklungen gerüstet. Wir richten uns nach den Anforderungen der Fotografen – ihre Bedürfnisse sind der Motor für unsere Innovationen, die kontinuierlich den höchsten professionellen Standard bieten.

Flexible Sequenzwerkzeuge

Mit dem IQ4 werden Intervall- und Reihenaufnahmen direkt über das Digitalback zur Verfügung gestellt. Die Funktionen sind unabhängig vom Kamerabody und entsprechen dem Prinzip des plattformoffenen Arbeitens. Für ein Höchstmaß an kreativer Flexibilität ist daher auch die Erstellung von Fotosequenzen an alternativen Kamerabodys schnell und einfach möglich.

Verbesserte Schwarzkalibrierung

Mit dem Ziel der bestmöglichen Bildqualität wurde die Erfassung der Schwarzwerte für die IQ4 Plattform optimiert, was sich insbesondere bei langen Belichtungen positiv auf den Workflow auswirkt und eine signifikante Zeitersparnis ermöglicht.

Flexibilität für den professionellen Workflow

Ob im Studio oder unterwegs im Freien – das IQ4 Kamerasystem passt sich dank seiner Modularität, umfassenden Einstellmöglichkeiten, präziser Tools und Funktionen perfekt an die individuelle fotografische Arbeitsweise an. Erleben Sie einen maßgeschneiderten Workflow, bei dem die Kamera Sie in Ihrem kreativen Arbeitsprozess perfekt unterstützt.
 
Ausgelegt auf Erweiterbarkeit und Flexibilität Das IQ4 Back wurde von Phase One nach dem Grundsatz der plattformoffenen
Systeme entwickelt und ist damit sowohl modular als auch zukunftssicher.
Erfahren Sie mehr
Full-Frame-Mittelformatsensoren 1,5-mal größer als die Crop-Sensoren in spiegellosen Mittelformatsystemen für entsprechend größeren Lichteinfall. Mehr über Full-Frame-Mittelformatsensoren

Erfahren Sie mehr über das XF IQ4 Kamerasystem